Dreetz II mit weißer Weste

(tf) Kegeln 2. Kreisklasse SV Dreetz II – S. W. Kyritz V 2851: 2762 (3:0)

Auch im letzten Heimspiel der Saison konnte man gegen gut mitspielende Gäste einen vollen Erfolg verbuchen und blieb somit die ganze Spielzeit über ohne Punktverlust zu Hause, dank einer starken mannschaftlichen Geschlossenheit. Die Gäste begannen stark, Startkeglerin C. Kanter (706) brachte ihr Team hauchdünn in Führung  und erzielte gleichzeitig den Bestwert ihres Teams an diesen Abend. Der Dreetzer „Motor“ kam erst langsam ins Rollen  erst C. Göbel(713) und Neuzugang R. Ottenberg (714) brachten die schwarz gelben auf die „Siegerstraße“. Die junge Kyritzer Mannschaft gab sich nie auf  konnte aber am Ende den 3:0 Erfolg der schwarz gelben nicht mehr verhindern. Tagesbester aus Dreetz wurde einmal mehr D. Dahlenburg mit guten 718 Hölzern.
 
Dreetz II: S. Mozarski (701), J. Reinicke (706), C. Göbel (713), R. Ottenberg (714). D. Dahlenburg (718)
Kyritz V: C. Kanter (706), B. Rosenow (688), M. Baum(689). M. Mehlmann (679)